IZT
category-izt-news.php

 

IZT News

content-news.php

Neuer IZT Breitbandempfänger mit 120 MHz

Der IZT R5010 ist ein Breitbandempfänger mit einem Frequenzbereich bis zu 6 GHz, 120 MHz Echtzeitbandbreite und Leistungsfähiger interner Signalverarbeitung. Typische Anwendungen sind COMINT-Systeme, Satellitenüberwachung, breitbandige HF-Recorder und Qualitätsmessungen in mobilen Kommunikationsnetzwerken.

mehr
content-news.php
content-news.php

Airfield Scenario für die EW Live 2019 in Tartu

IZT zeigt ein realistisches Kommunikationsszenario im FM/AM Frequenzbereich. Alle fiktiven Teilnehmer sind an verschiedenen Stellen auf dem Flugplatz verteilt, z.B. in militärischen Fahrzeugen, Flugzeugen und so weiter. Drohnenkommunikationssignale treten im ISM-Band im 2,3 GHz-Bereich auf, um die Kommunikation zwischen einer Drohnenfernbedienung und einer Drohne zu simulieren.

mehr
content-news.php

Recording Bandbreite bis 25 MHz

IZT stellt ein Upgrade der Recordingsoftware für die IZT R3000 Empfängerfamilie zur Verfügung. Die Erweiterung ermöglicht jetzt Aufnahmen mit einer Bandbreite von 25 MHz. Eine spezielle Option erlaubt I/Q Recordings bis zu 25 MHz Echtzeitbandbreite, inklusive der Anzeige der aufgezeichneten Spektren oder Spektrogramme. Anschließend werden die PSD + CBB Datenströme als Files gespeichert. Diese Funktion wird automatisch von der aktuellen Nachbearbeitungssoftware IZT Viewer, IZT Data Processor und den Optionen zur Signalanalyse unterstützt.

mehr
content-news.php

Signale erkennen und klassifizieren mit der IZT Signal Suite

IZT Modulation Recognition (ModRec) ist eine innovative Softwarefunktion der IZT Signal Suite für die Signalanalyse. Diese neue Option der IZT Signal Suite erkennt verschiedene Modulationsschemata und ermöglicht das einfache Hinzufügen zukünftig zu erkennender Technologien. Die Verarbeitungszeit hängt dabei nicht mit der Anzahl der unterstützten Modulationsschemata zusammen.

mehr
content-news.php

Neue DAB+-Netze mit Multiplexern von IZT

Neue regionale DAB+-Netze ergänzen seit diesem Jahr das Digitalradio-Angebot in Deutschland. IZT lieferte die benötigten Multiplexersysteme. Die neueste Ergänzung ist das „DAB+-Netz Allgäu“, das im November in Betrieb ging.

mehr
content-news.php

IZT startet Kooperation mit Eurocontrol

IZT liefert vier innovative Funkpeiler an Eurocontrol. Die IZT R5509 Radio Direction Finder (RDF) werden im Maastricht Upper Area Control Center (MUAC), das den oberen Luftraum von Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Nordwestdeutschland organisiert, eingesetzt. 

mehr
content-news.php

IZT Signalgeneratoren testen
eCall-Systeme

Die Europäische Union hat das Notrufsystem eCall eingeführt, das schnelle Hilfe bei einem Autounfall ermöglicht. Alle neuen Fahrzeuge, die nach dem ersten Quartal 2018 auf dem europäischen Markt verkauft werden, müssen nun verpflichtend ein In-Vehicle-System (IVS) haben, das eCall unterstützt. Diese Systeme müssen vor dem Verkauf fachgemäß getestet werden. Entsprechendes Testequipment produziert die Innovationszentrum für Telekommunikationstechnik GmbH IZT.

mehr
content-news.php

Sirius/XM verwendet
Next Generation Overlay

Sirius/XM hat eine neue Overlay Waveform vorgestellt. Die Überlagerungsmodulation, die für die Sirius Waveform verwendet wurde, wurde ausgetauscht und mit dem Next Generation Overlay (NGO) verbessert. Die Signalgeneratoren von IZT unterstützen bereits die neue Technologie und eignen sich so hervorragend zum Testen zukünftiger Radiosysteme.

mehr
content-news.php

International Broadcasting Convention – IBC 2018

Die IZT GmbH demonstriert ihre neuesten Lösungen für Digitalradiosysteme zusammen mit leistungsfähigen Test- und Messprodukten. Messe-Highlights sind der IZT ContentServer, das IZT DAB Archive, der IZT Signalgenerator und der IZT Broadcast-Modulator.

mehr

top