content-product.php
IZT R5506 Remote Direction Finding Sensor plugged-in

IZT R5506

Mobiler Sensor zur Funkpeilung

Der IZT R5506 ist ein mobiler Sensor, der Signale von bis zu sechs Antennenelementen eines Frequenzbandes gleichzeitig verarbeitet, wodurch externe HF-Umschalter entfallen. Dies ermöglicht schnelle Detektionszeiten und die simultane Überwachung mehrerer Kanäle mit wählbaren Bandbreiten und Mittenfrequenzen.

Ein einziges Hybridkabel versorgt den mobilen Sensor mit Strom und überträgt die Daten zur Weiterverarbeitung. Dadurch wird die Installation vereinfacht, die Leistungsfähigkeit des Systems wird nicht durch Verluste in den Antennenkabeln reduziert und die Signalintegrität über große Distanzen ist gesichert. Als Ergebnis werden Dynamikbereich, Systemempfindlichkeit und die Genauigkeit der Ortung für alle vorhandenen Antennengruppen optimiert.

Der IZT R5506 besteht aus bis zu sechs Hochleistungsempfängern mit bis zu 6 GHz Emfangsfrequenz und Suboktav-Filtern für höchste Großsignalfestigkeit. Die Vorselektionsfilter sind an die Frequenzbereiche der Antennenelemente angepasst, um die Leistung des Gesamtsystems zu maximieren. Einer der sechs Kanäle kann mit einem separaten Lokaloszillator (LO) ausgestattet werden, um dann als eigenständiger, unabhängig abstimmbarer Überwachungskanal zu arbeiten. Der IZT R5506 besitzt eine hochgenaue interne Taktaufbereitung sowie ein integriertes Global Positioning System (GPS) Modul. Als mobiler Sensor können der R5506 und alle seine Funktionen über die optische Schnittstelle ferngesteuert werden.

Der Sensor kann optional mit einem DF-Prozessor ausgestattet werden. Weitere Dokumentation wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Das modulare Design des IZT R5506 bietet die Möglichkeit, kundenspezifische Modifikationen in der Mechanik zu realisieren.

IZT R5506 Remote Direction Finding Sensor plugged-in
IZT R5506 Remote Direction Finding Sensor

 

PDF

IZT R5506 Mobiler Sensor zur FunkpeilungIZT Produktübersicht